Suche ...

RFJ in Bezirken ...

Infobrief abonnieren ...

Atomenergie? Nicht mit UNS!

Veröffentlicht am 02.04.2011

Anlässlich der aktuellen Diskussion über Atomkraftwerke organisierte der RFJ-Weiz eine Verteilaktion und wies dabei auf die Gefahren der atomaren Kernenergie hin.

Um auf die Gefahr von Atomenergie aufmerksam zu machen, organisierte der RFJ-Weiz unter der Führung von Bezirkosbmann Patrick Derler und dessen Stellvertreter Manuel Pfeifer eine Verteilaktion unter dem Titel "Atomenergie? Nicht mit UNS". Unterstützt wurden die Funktionäre des RFJ auch von der FPÖ-Weiz.

Gemeinsam wies man auf elementaren Gefahren der Atomenergie, eines möglichen AKW-Unfalls sowie der bis heute nicht geregelten Problematik des zu entsorgenden Atommülls hin.

"Strahlung macht keinen Halt vor Grenzen, sie sind kein Schutzschild. Leider muss auch immer erst etwas passieren, damit die Menschen zum Nachdenken bewegt werden. Wir setzen uns für einen Ausstieg aus dem Euratom-Vertrag ein. Die derzeitige Förderung der europäischen Atomindustrie kostet den Steuerzahler 40 Millionen Euro im Jahr. Dieses Geld sollte man für die Forschung und Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energie in Österreich einsetzen", fordert RFJ-Bezirksobmann Patrick Derler.




Seite 131 von 137


RFJ-Termine ...

Weitere Termine ...


downloaden ...


downloaden ...


Spendenaufruf ...

spenden ...


Videos