Bereich wählen ...

Suche ...

RFJ in Bezirken ...

Infobrief abonnieren ...

Bezirksjugendtag des Ringes Freiheitlicher Jugend (RFJ) Südoststeiermark // 01.04.2017

Im Beisein von FPÖ-Bezirksparteiobmann NAbg. Walter Rauch, LAbg. Anton Kogler, LAbg. Herbert Kober, LAbg. Christian Cramer, RFJ-Landesobmann Mag. Stefan Hermann, die geschäftsführende RFJ-Landesobfrau LAbg. Liane Moitzi und zahlreichen weiteren Ehrengästen hielt der RFJ-Südoststeiermark am 01. April 2017 den ordentlichen Bezirksjugendtag beim Gasthaus Herbst in Feldbach ab.

 

Am 01. April 2017 fanden im GH Herbst in Feldbach im Rahmen des Bezirksjugendtags die Neuwahlen des Bezirksvorstandes statt. Nach den Grußworten und den Berichten der Ehrengäste sowie des bisherigen Bezirksjugendobmannes Michael Wagner, wurde der gesamte Vorstand entlastet und neu gewählt.

Als Bezirksjugendobmann des RFJ-Südoststeiermark wurde der Bad Gleichenberger Michael Wagner einstimmig wiedergewählt. Der parlamentarische Mitarbeiter von NAbg. Walter Rauch, der bereits in seine dritte Periode als Obmann geht, betonte in seiner Antrittsrede vor allem die RFJ-Organisationsstruktur in der gesamten Region weiter ausbauen zu wollen und in Zukunft weitere politische Initiativen in der Südoststeiermark zu starten. „Wir sind die einzig ernstzunehmende politische Vorfeldorganisation in der Südoststeiermark, die die Probleme beim Namen anspricht und thematisiert. Diese Vormachtstellung gilt es künftig weiterhin auszubauen“, so Wagner.

Weiters wurden der Kirchbacher Kevin Treichler und der St. Stefaner Stefan Narat als Stellvertreter gewählt. Die Kassaführung hat weiterhin die Mettersdorfer Gemeinderätin Juanita Tropper über, deren Stellvertreter Hans-Peter Eibl aus Fehring sein wird. Als Schriftführer wurden Michaela Frühwirth und Bianca Hirschmann gewählt.

Der Landesobmann des RFJ-Steiermark, Mag. Stefan Hermann, betonte in seinem politischen Referat vor allem die Wichtigkeit einer aktiven Jugendorganisation in allen steirischen Bezirken: „Der RFJ ist die Kaderschmiede der FPÖ. Zahlreiche Funktionäre in der Gemeinde- und Landespolitik sind der Beweis unserer hervorragenden Arbeit in der Steiermark.“ LAbg. Liane Moitzi bedankte sich bei den zahlreichen Funktionären und betonte: „Gemeinsam werden wir den RFJ in der Steiermark weiter ausbauen und stärken.“ FPÖ-Bezirksparteiobmann NAbg. Walter Rauch gratulierte Michael Wagner zur Wahl und unterstrich die hervorragende Zusammenarbeit mit dem RFJ: „Ich bin stolz auf unsere Jugend im Bezirk. Dass zahlreiche Ehrengäste aus dem Bezirk beim Bezirksjugendtag dabei waren, zeigt, dass die gesamte FPÖ Südoststeiermark geschlossen hinter dem RFJ steht.“


Mehr Fotos unter:
 www.facebook.com/rfj.stmk/photo/bjt_so