Bereich wählen ...

Suche ...

RFJ in Bezirken ...

Infobrief abonnieren ...

Fackelübergabe beim Bezirksjugendtag des RFJ Murtal // 16.03.2017

Am 16. März 2017 fand im Fahraktivzentrum in Fohnsdorf der feierliche und gut besuchte Bezirksjugendtag des RFJ Murtal statt.

Als Ehrengäste wurden der Landesobmann des RFJ Steiermark Mag. Stefan Hermann, und Bezirksparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Murtal Vizebürgermeister Ing. Siegfried Oberweger, sowie der Obmann des Steirischen Seniorenrings STR Peter Wober begrüßt.

Nach einem Bericht der ausgeschiedenen Bezirksobfrau LAbg. Liane Moitzi über die hervorragende Jugendarbeit im Bezirk Murtal, sowie einem Bericht des Landesobmannes über die aktuelle Situation in der Steiermark wurde der ehemalige Vorstand entlastet und ein neuer Vorstand gewählt.

LAbg. Liane Moitzi, die 5 Jahre die Geschicke des RFJ Murtal erfolgreich leitete, legte unter großem Applaus ihre Obmannschaft nieder und bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

Ihr Nachfolger, Thomas Maier aus Zeltweg wurde im Zuge der Wahlen einstimmig als Bezirksobmann gewählt und freute sich über das Vertrauen der Delegierten. „Mein Ziel ist es, den RFJ Murtal weiter zu stärken, und die Arbeit für die Murtaler Jugend in konsequenter und gewohnter Manier fortzusetzen“, so Maier.

Als Bezirksobmann-Stellvertreter wird zukünftig Verena Staudinger fungieren. Die Funktionen des Schriftführers werden nunmehr von Melanie Pichler und Michael Zanger übernommen.

Die beiden Finanzreferenten Manuela Moser und Janine Greiner, sowie die weiteren Vorstandsmitglieder Dominik Brendle, Robert Rafalt, und Lukas Wöhry wurden ebenso gewählt.

Als Rechnungsprüfer wurden Fabian Haberleitner und Ing. Christian Unterweger bestellt.

„Die Stimmung am heutigen Bezirksjugendtag ist hervorragend. Ich möchte mich sehr herzlich bei allen Mitgliedern für die Unterstützung in den letzten Jahren bedanken und wünsche meinem Nachfolger alles Gute und viel Erfolg für seine Arbeit“, so Moitzi, die mit einem lachenden und einem weinenden Auge den Bezirk in neue Hände legte.

 Zahlreiche Ehrengäste bedankten sich für das Engagement der ausgeschiedenen Bezirksobfrau LAbg. Liane Moitzi und wünschten ihr bereits jetzt für ihre zukünftige Aufgabe als Obfrau des RFJ Steiermark alles Gute.

Auf Moitzi wartet ab dem Landesjugendtag am 24. Juni 2017 in Judenburg die ehrenvolle Aufgabe den RFJ Steiermark als Obfrau zu übernehmen.